itemid107.jpg
A+ A A-

21. LM und doch Premiere

Es waren die 21. Landesmeisterschaft in Papenburg und mal wieder auch mit NDM und BM, und trotzdem war es am 1./2. Juni im Waldstadion eine Premieren-Veranstaltung, denn erstmals wurden der Mehrkampf,- und die Langstrecken,-sowie die Langstaffelwettbewerbe gemeinsam ausgerichtet.

Dass wir das Vertrauen der Verbände hatten, dies als "Erste" versuchen zu dürfen", empfanden wir durchaus auch als Anerkennung unserer jahrelangen i.d.R. ganz erfolgreichen Arbeit als Ausrichter. An einem "langen Wochenende" mit dann doch vielen abwesenden Kampfrichtern wurde es zwar noch eine echte Herausforderung- die wir nicht zuletzt auch durch die Unterstützung befreundeter Vereine hoffentlich zur Zufriedenheit aller aber bewältigt haben.

Eine Herausforderung war es auch für unser seit dem letzten Jahr neu aufgestelltes junges EDV-Team. Technisch sind nahezu beliebig viele Wertungen gleichzeitig möglich - in der Praxis werden dann manchmal schnell die Grenzen aufgezeigt. Die Probleme durch z.B.:

- Einrichtung und Ersteingabe durch den NLV / dann Übernahme und weitere Anpassung durch den Ausrichtung / z.T. mangelhafte und sich bis zum letztenTage noch ändernde Angaben der Vereine/

- 3 "Wettbewerbs-Blöcke" (Mehrk./ Langstrecke/ Langstaffeln), wobei Athleten "wechselnd" in bis zu 3 Meisterschaften plus Teilnahme ausser der Wertung starteten und unterschiedliche "allg. Bestimmungen"galten

- nach erfolgtem Ergebnis-Aushang und abgeschlossener Siegerehrung dann im "System" nicht mehr vorhandene Ergebnisse

sorgten für viele Schweißperlen - die nicht wetterbedingt waren!

Die angehängte Gesamtergebnisliste enthält zwar derzeit (hoffentlich!) nach einer abendlichen Spätschicht von WKB-Leiterin Carina Gerdes nun alle Ergebnisse, vor allem bei den Langläufen tauchen aber viele Klassen nach der richtigen Ergebnisliste des 1.Tages, nun fast alle als aW auf- was noch korrigiert werden muss.

Stand: 3.6.,15.50 Uhr: Neue Gesamtliste angehängt!

"Ansonsten" kann aus unserer Sicht ein positives Fazit dieser "Meisterschafts-Kombi" gezogen werden! An der ein oder anderen Schraube kann evtl. noch etwas gedreht werden - aber die "Ergänzung" Mehrkampf und Langstr./Langstaffeln funktioniert! Viele haben bestätigt, dass es tolle und stimmungsvolle Meisterschaften waren, was sich evtl. nicht zuletzt auch daran zeigt, dass auch ohne Siegerehrungs-Zeitplan nahezu immer alle Athlten dort waren und sich feiern ließen.

Presse. https://www.noz.de/sport/el-sport/artikel/1761154/leichtathletik-julia-todt-niedersachsenmeisterin-im-siebenkampf /weitere Berichterstattung-siehe Anhänge. Einige Fotos sind online (oben rechts).

 

 

Wusstest du schon

...das die LG-Papenburg-Aschendorf zu den größten und erfolgreichsten Leichtathletikvereinen im Bezirk Weser-Ems gehört?

Zufallsbild

Unsere Meister

Nachfolgend findet Ihr eine Übersicht unserer Meister der letzten Jahre. In die Statistik werden alle vorderen Platzierungen bei Meisterschaften, beginnend bei Kreismeisterschaften, aufgenommen.

Besucherzähler

Heute 20

Gestern 156