22.jpg
A+ A A-

Aktuelle Infos & Vorberichte

Bosseln bei Kaiserwetter

  • Zuletzt aktualisiert: Montag, 25. Februar 2019 18:54

Nach einer kräftezehrenden Saison 2018, in der wir mit derzeit über 200 Athleten an rund 45 Wettkämpfen, angefangen vom Sportfest über Cityläufe, sowie Meisterschaften von Kreis,- bis hin zu Deutschen Meisterschaften teilnahmen und selbst Veranstalter bzw. Ausrichter von 9 Wettkämpfen an 12 Tage waren, stand am vergangenen Samstag in Aschendorf für die Kampfrichter und Helfer mal nur der Spaß im Vordergrund. Die traditionelle Bosseltour endete im Brüninghaus bei einem leckeren Essen, mit dem sich die LG für die Unterstützung bedankte. 

Die war im Vorjahr mit insgesamt  bis zu 160 Kampfrichter, Athtleten und vor allem Eltern vorbildlich ausgefallen und wird auch 2019 wieder erforderlich sein um das umfangreiche Programm zu meistern.  Schon am 31. März steht mit dem 11. OLB-Citylauf das 1. Highliht an, dem am 5. Mai zum 3. Mal in Folge die Emslandmeisterschaft  für U16, U18, U20 sowie Männer und Frauen zusammen mit den Weser-Ems-Meisterschaften der Senioren im Waldstadion ansteht. Nach dem Novum im Vorjahr, als erstmals  innerhalb von 2 Wochen gleich 2 Landesmeisterschaften nacheinander ausgerichtet wurden, haben die Landesverbände von Niedersachsen und Bremen die LG auch 2019 wieder mit einer Neuerung beauftragt:  Am 1.und 2. Juni richtet die LG nicht nur schon zum wiederholten Male die Mehrkampfmeisterschaften der U18, U20 sowie Männer und Frauen aus , sondern gleichzeitig auch die Langstrecken und Langstaffelwettbewerbe. Zudem haben die übrigen norddeutschen Verbände Hamburg,  Schleswig-Holstein, Berlin, Brandenburg und Mecklenburg-Vorpommern auch die Norddeutschen Mehrkampfmeisterschaften erneut nach Papenburg  vergeben.

Neben einer weiteren Nachwuchskreismeisterschaft und LG-interen Wettkämpfen, stehen dann das zweitägige Schülersportfest am 14./5. Sept. und das Flutlicht-Abendsportfest am 27.Sept. sowie der Crosslauf „Rund um das Waldstadion“ zum Jahresabschluss am 15. Dezember auf dem Programm.

Wie immer stand auch die Ehrung verdienter Helfer im Vordergrund. Für jahrelanges Engagement werden die Trainer Sven Kösters und Irmgard Klumpe sowie Starter Benno Gerbrand mit der silbern bzw. goldenen Ehrennadel des Landesverbandes ausgezeichnet - was dieses Mal ganz offiziell am kommenden Freitag( 1.3.) auf dem Kreisverbandstag des Leichtathletikkreises Emsland in Haselünne  erfolgen wird.

LG ist die Nr. 4 in Niedersachsen...

  • Zuletzt aktualisiert: Montag, 18. Februar 2019 17:44

...wenn es um die DMM/DSMM (Deutsche/Schüler-Mannschaftsmeisterschaft) geht. Diese "umständliche" Bezeichnung haben wir intern schon länger durch "Team-Meisterschaft" ersetzt, denn genau das ist: Je nach Gruppe müssen mehrere Disziplinen mit mindestens 2 Leuten besetzt werden, die aber auch nicht beliebig oft eingesetzt werden dürfen und für ihre Leistungen Punkte erhalten, die dann für das Team addiert werden und am Ende als 1 Endergebnis gewertet werden. Mit 7 Mannschaften - alle nur im Nachwuchsbereich- liegen wir dabei unter 34 in die Wertung gekommenen Vereinen auf Platz 4. Ein tolles Team-Ergebnis und Super-Auszeichung für unsere Nachwuchsarbeit. Das die TOP ist, zeigt auch die Tabelle "Vereinsrangliste" in Niedersachsen (alles zu sehen unter: https://www.nlv-la.de/index.php?siteid=160&entryId=5188 ) Unsere U14 ist in Niedersachsen die Nr. 8! ( Nr. 2 in Weser-Ems ), U10 und U12 werden dort noch nicht gelistet - vermutlich wären wir dort noch weiter vorn.

Das wir dann Probleme haben, die Leute weiterhin im Leistungsbereich bzw. überhaupt dabei zu behalten, zeigt die "abfallende Tendenz", je älter die Athleten werden: U16 = 20. / U18: 74. / U20: 83 / Mä./Fr. 71 und Senioren: 55. Insgesamt ist die LG aber damit in einer Vereinsgesamtwertung die Nr. 35 unter 389 gelisteten Vereinen in Niedersachsen. Das kann sich dann schon sehen lassen.

 

TuS ehrt 19 LG'er

  • Zuletzt aktualisiert: Dienstag, 22. Januar 2019 11:35

Auf der harmonischen Generalversammlung des TuS Aschendorf am vergangenen Freitag (18.1.) kamen die Leichtathleten "gut weg" - u.a. bei den Ehrungen, die Charly Assmann in seiner Eigenschaft als Leichtathletik-Abtlg.-Leiter mit berechtigtem Stolz vornehmen durfte. Insgesamt 19 Athleten, von den Kleinsten in der U8 mit dem Mehrfachkreismeister Julian Schockmann bis hin zum M40-Senior Andreas Obermüller als 4. der Deutschen Meisterschaft, Norddeutschen Meister und 3-fachem Landesmeister, erhielten alle vom TuS-Jugendwart Achim Schmidt, der bei uns auch als Kampfrichter aktiv und inzwischen auch so was wie unser LG-Arzt ist, eine kleine Auszeichnung- die immerhin 13 persönlich in Empfang nahmen. Zu den Ausgezeichneten gehörten weiterhin:

Jette Jansen, Zoe Engelberts, Mandy Meyer, Emily Schockmann, Conrd Radtke, Liv Brinker, Hannah Evering, Christiane Hackling, Marcel Blüscke,  Philipp Jansen, Grete Kuhr, Anneke Vesper, Rebecca Jansen, Oliver Hackling, Maximilian Ziolkowski, Frieda Kuhr und Annette Wiemker.

11. OLB-City-Lauf Papenburg

  • Zuletzt aktualisiert: Donnerstag, 28. März 2019 11:26

Liebe Lauffreunde,

es ist soweit, die 11. Auflage des OLB-City-Laufes Papenburg steht in den Startlöchern.

Zu diesem unvergesslichen Lauferlebnis mit buntem Rahmenprogramm und
Liveband entlang der attraktiven Laufstrecke möchten wir Euch recht herzlich
einladen.

Ab sofort sind Anmeldungen zum 11.OLB-Citylauf am 31.März 2019 in Papenburg HIER möglich. Meldeschluss ist am Montag, 25. März.

Den aktuellen Flyer mit allen weiteren Infos findet ihr anbei.

 

Nachtrag:

Die AOK Emsland / Grafschaft Bentheim bietet am Veranstaltungstag am Stand jedem Finisher unter Vorlage der Startnummer an, sich einen Stempel ins Bonusheft (10 Punkte /10 Euro) für die bestätigte Teilnahme  am 11. OLB-City-Lauf  Papenburg 2019 abzuholen! Jeder Finisher, auch anderer Kassen kann sich dort die Teilnahme bestätigen lassen. Grundsätzlich ist eine Bestätigung auch ohne Bonusheft am Stand der AOK möglich.
Liebe Papenburger Kindergärten und Schulen, bitte geben Sie diesen Hinweis an Ihre Teilnehmerinnen und Teilnehmer bzw. Eltern weiter!
 
Herzlichen Dank
 
Ihr Orga-Team 
11. OLB-City-Lauf Papenburg 2019
Anhänge:
Diese Datei herunterladen (flyer_olb_citylauf_2019_screen.pdf)Flyer OLB-City-Lauf 20194041 KB

Weihnachten bei der LG...

  • Zuletzt aktualisiert: Mittwoch, 02. Januar 2019 11:58

Der letzte eigene Wettkampf des Jahres wurde am letzten Sonntag erfolgreich "abgehakt", die Vorbereitungen für 2019 sind alle "angeschoben", in allen Trainingsgruppen läuft es derzeit gut - da darf dann in der besinnlichen Zeit auch mal innegehalten werden. Den Anfang machte die Aschendorfer Nachwuchsgruppe am vergangen Montag.

Nach einem Kurztraining fand eine von Charly Assman und mehreren Müttern liebevoll vorbereitete kleine Weihnachtsfeier statt. Dort blickte Charly kurz auf die 2018 jetzt auf über 30 Kinder toll gewachsene Gruppe zurück und bedankte sich bei allen Eltern und Trainern für deren Mithilfe. Besonders galt dies für Anastasia Weizel, die aus privaten bzw. beruflichen Gründen zum Herbst hin aufhören musste und mit kleinen Geschenken verabschiedet wurde.

Weiter ging es am Donnerstag (20.12.) bei den Papenburger Nachwuchsgruppen, wo nach dem Training zunächst die U8 mit einem Weihnachtsmann aus "2018 entlassen wurden".  Zum Ende des Trainings der U10 und U12 übergaben die Weihnachtsmänner.- und frauen kleine Präsente an alle und am Freitag, 21.12. ab 17.30 Uhr machten die Jugendlichen und Erwachsenen ab U14 und älter im Aschendorfer Vereinshaus mit 75 Teilnehmern das "Finale"- wobei u.a. auch die Trainer beschenkt wurden und mit Frieda Kuhr, Andreas Obermüller, Maximilian Ziolkowski, Rebecca Jansen, Ann-Kathrin Kuhr und Marcel Blüschke

auch die letzten LG-Sportler des Jahres gekürt wurden.... und damit jetzt erst mal allen ein frohes Weihnachtsfest.

Wusstest du schon

...dass neben dem Sport in unserem Verein auch der Spaß nicht zu kurz kommt?

Neben den Aktiven treibt es auch die nicht mehr so ganz aktive Athleten alle Jahre wieder zur LG-Weihnachtsfeier und zum Kampfrichterboßeln.

Zufallsbild

Unsere Meister

Nachfolgend findet Ihr eine Übersicht unserer Meister der letzten Jahre. In die Statistik werden alle vorderen Platzierungen bei Meisterschaften, beginnend bei Kreismeisterschaften, aufgenommen.

Besucherzähler

Heute 73

Gestern 197