13.jpg
A+ A A-

Gute Plätze und viel...

.. Erfahrung sammelten unsere jungen U16-Athleten bei den Landesmeisterschaften im Block-Mehrkampf am 26.5. in Stuhr. Bei diesem Mehrkampf müssen die Disziplinen 100 m, Weitsprung und 80m Hürden absolviert werden, dann muss wahlweise der "Block" Sprint/Sprung (mit Hochsrung u. Speerwurf), "Lauf" (2000m, Ballwurf) oder der von uns in Stuhr nicht besetzte Block "Wurf" (Kugel/Diskus) dazu gewählt werden.

Unsere je 3 Jungs und Mädchen schlugen sich beachtlich und haben hoffentlich für 2020 gesehen, was "da noch gehen kann". je 2 sind nämlich auch dann noch in der U16 dabei. Plus einige jetzt nicht gestartete und dann aus der U14 dazukommende Talente, wären wir dann auch mannschaftsmäßig ( 5 Athleten-egal aus welchem Block!) gut aufgestellt.

In Stuhr holten Soeren Schmees und Philipp Jansen (M14/ Lauf) als 3. und 5. die besten LG-Platzierungen- hatten es aber bei 6 Teilnehmern auch mit dem schwächsten Teilnehmerfeld zu tun. Mit 2.258 bzw. 1.942 Pkt. verpassten beide einen jeweils besseren Platz um knapp 100 bzw. Philipp nur um ganze 3 Pkt. Er überrraschte vor allem mit recht guten 8:06,92 Min. auf der für ihn ungewohnten 2000m Strecke. Eine starke Vorstellung bot Julian Keimer (M 15-S/S) nach seiner krankheitsbedingten längeren Pause. Insbesonder als bester Hochspringer mit der tollen Steigerung auf 1,72 m holte er sich am Ende Rang 9 unter 17 Startern. Das schaffte auch Grete Kuhr (W15-S/S) allerdings im mit 40 Starterinnen 2. größtem Feld, wo auch sie mit 1,60 m im Hochsprung als 2. beste die meisten Punkte holte und im Hürdenlauf mit 12,94 Sek, eine neue Bl auftstellte. Mit 46 Gegnerinnen hatten Ann-Kathrin Kuhr und Hannah Evering (W14-S/S) das größte Starterfeld erwischt und schlugen sich als 6. und 18. sehr gut. Ann-Kathrin schaffte die sich im Hochsprng schon angedeutete Leistungssteigerung von bis 1,46 m auf nun 1,52 m und Hannah verbesserte sich über 100m in 13,49 Sek. deutlich gegenüber den letzten Ergebnissen.

Wusstest du schon

...dass die LG-Papenburg-Aschendorf jedes Jahr neben dem beliebten Flutlichtsportfest und dem Crosslauf auch viele Bezirks- und sogar Landesmeisterschaften im Papenburger Waldstadion ausrichtet?

Der Eintritt ist hier stets frei!

Zufallsbild

Unsere Meister

Nachfolgend findet Ihr eine Übersicht unserer Meister der letzten Jahre. In die Statistik werden alle vorderen Platzierungen bei Meisterschaften, beginnend bei Kreismeisterschaften, aufgenommen.

Besucherzähler

Heute 75

Gestern 170