itemid114.jpg
A+ A A-

1. Starts 2018 durchwachsen

Die ersten Starts in 2018, beim Werftertag in Meppen und einem Hallensportfest in Hannover, waren noch nicht so die "Offenbarung! - was aber zu diesem Zeitpunkt auch nicht unbedingt erwartet werden konnte. Gar nicht so schlecht lief es zumindest in Meppen, wo Andreas (Kirmi) Kirmes, der sich seit Ende 2017 als Trainer verstärkt um die "Stoßer u. Werfer kümmert, mit einer kleinen Truppe "draußen" dabei war. Anneke Vesper verfehlte mit neuer Kugelstoß-Bestleistung von 9,13 m nur um 17 cm die LM-Hallennorm und lag damit überraschend vor Rebecca (beide W15), die sich mit 8,97 m zufrieden geben musste und im Diskuswurf mit 23,45 m etwas besser zurecht kam. Während es für Hannah Brelage (U18) mit 9,34 m (Kugel) und 22,86 m (Diskus) und Oliver Hackling (M15 - Kugel-BL!, Diskus, Speer) halbwegs "normal" lief, klappten Kugel und Speer bei M40-Senior Andreas Obermüller nicht so richtig- der Diskus flog mit 29,62m dagegen ordentlich und der "Hammereinstieg" mit 22,49 m lässt auch hoffen.

In Hannover testete eine recht kleine U18-Gruppe mit Charly Assmann für die anstehenden Landesmeisterschaften. Während Melissa Sprengel ihr Potential (60m/Weit) nicht richtig abrufen konnte, musste auch die im Neuaufbau befindliche Inka Wacker über 60 und 200m erkennen, das die Landespitze derzeit weit weg ist. Lediglich Frieda Kuhr konnte mit 1,55  im ersten Versuch durchaus zufrieden sein und und scheiterte erst an der neuen BL von 1,58 m.

Wusstest du schon

...das die LG-Papenburg-Aschendorf zu den größten und erfolgreichsten Leichtathletikvereinen im Bezirk Weser-Ems gehört?

Besucherzähler

Heute 58

Gestern 212

Zufallsbild

Unsere Meister

Nachfolgend findet Ihr eine Übersicht unserer Meister der letzten Jahre. In die Statistik werden alle vorderen Platzierungen bei Meisterschaften, beginnend bei Kreismeisterschaften, aufgenommen.