13.jpg
A+ A A-

Weiterer Test vor Hallen-LM

Am vergangenen Sonntag (6.1) starteten 10 LG'er bei einem Hallensportfest in Dortmund. Für die Meisten ein weiterer Test im Rahmen der Vorbereitung auf die beiden Hallen-Landesmeisterschaften im Januar in Hannover. Bei den Springerinnen zeigt der Daumen dabei leicht nach oben. Grete Kuhr (W15) siegte im Hochsprung mit 1,56 m und scheiterte erst an der BL von 1,61m, Schwester Frieda (U20) scheiterte nur durch einen dummen Flüchtigkeitsfehler an 1,55m, Ann-Kathrin Kuhr (W14) kam im Weitsprung auf sehr gute 4,81 und 8,61 Sek. über 60m. Kugelstoßerin Merle Lücht, die sich im Dezember auf 11,58m gesteigert hatte, seitdem aber Hüftprobleme hatte, musste sich mit immer noch guten 10,80 m zufrieden geben  während Anneke Vesper mit 10,53 m nur ganz knapp unter ihrer Bestleistung blieb. Max Ziolkowski (U18) lief aus vollem Training mit 2:09,31 Min. über 800 m Hallen-BL und Sören Schmees (M14) kam praktisch ohneTraining mit 2:24,75 Min. bzw. 4,70 m dicht an seine BL über 800 m und im Weitsprung. Unter ihren Möglichkeiten blieben nur Philipp Jansen (M14) mit o.g.V. im Hochsprung und 4,07 m im Weitsprung, sowie Svea Machatsch (W14) mit 2:53,03 Min. über 800 m und 9,16 S. über 60m.

Wusstest du schon

...das die LG-Papenburg-Aschendorf zu den größten und erfolgreichsten Leichtathletikvereinen im Bezirk Weser-Ems gehört?

Zufallsbild

Unsere Meister

Nachfolgend findet Ihr eine Übersicht unserer Meister der letzten Jahre. In die Statistik werden alle vorderen Platzierungen bei Meisterschaften, beginnend bei Kreismeisterschaften, aufgenommen.

Besucherzähler

Heute 32

Gestern 342