itemid107.jpg
A+ A A-

Aktuelle Infos & Vorberichte

Förderverein neu aufgestellt

  • Zuletzt aktualisiert: Sonntag, 27. November 2022 12:26

Am 23.11. fand nach langer Zeit wieder eine Mitgliederversammlung des Fördervereins für die LG statt. Der Besucherandrang hielt sich zwar in Grenzen, aber bei der Neubesetzung des Vorstandes gab es sogar erfreulicherweise zeitweilig mehr Kandidaten als Posten.

Neuwahlen waren nicht nur wegen Ablauf der "Amtszeit"nötig, sondern auch weil Christel Jansen als Geschäftsführerin/Kassenwartin und auch Wouter de Graf als Beisitzer nicht wieder kandidierten. Auch Hildegard Kösters plädierte dafür, ihre Beisitzerfunktion an Jüngere zu vergeben- was dann auch geschah: So bekam der alte und auch neue Vorsitzende Peter Bergfeld eine komplett neue und deutlich verjüngte Mannschaft. Neuer Geschäftsführer und Kassenwart wurde Matthias Eberbach und Christoph Kaltwasser, Merle Lücht und Grete Kuhr wurden als Beisitzer neu gewählt. Als neue Kassenprüfer fungieren Frieda Kuhr und Anneke Vesper.

Im Rechenschaftsbericht des FV, der sich in erster Linie der Förderung des Sports in der LG verschrieben hat, wurde auf zahlreiche finanzielle Unterstützungen von Trainingslagern, Anschaffung von Geräten und Sportbekleidung sowie Übernachtungs,- und Verpflegungskosten bei Landes,-Norddeutschen oder Deutschen Meisterschaften verwiesen. Die Kassenlage des FV hat natürlich auch unter dem zweimaligen Ausfall des OLB-Citylauf gelitten, ist aber weiterhin als sehr solide zu bezeichnen. Breiten Raum nahm abschließend die Diskussion über die dringend notwendige Erneuerung des wohl mindestens 80 Jahre alten Tribünenbaus im Waldstadion ein.

 

Emslandkader gestartet

  • Zuletzt aktualisiert: Montag, 14. November 2022 16:08

Am 12.11. startete der neue Emslandkader 2022/23 der Jahrg. 2009-11. 28 Nachwuchsathleten aus 10 Vereinen, die in dieser Saison die vorgegebenen Normen erfüllt hatten, waren eingeladen worden und 27 waren beim 1. Lehrgang gestern in Aschendof dabei. Von der LG waren das Joder Osteresch, Sophie Suermann, Emma Kaltwasser und Anna-Lena Renner. Während die Läufer/innen sich im Gelände am Tunxdorfer Waldsee austobten, stand für die anderen in der Halle vor allem Sprint/Sprung auf dem Programm. Unsere 3 Mädels gehören zudem zu den 4 Nachwuchstalenten des Kaders, die nach dem Test in Hannover im Oktover auch bereits die Nominierung für den E-Kader (Bezirk!) in der Tasche haben. Ein Gruppenfoto gibt es auch, versehentlich ist da auch das vom EL-Cup mit reingerutscht.

El-Cup Abschluss in Papenburg

  • Zuletzt aktualisiert: Montag, 14. November 2022 16:08

Am Samstag, 05.11., trafen sich die Straßenläufer/innen bzw. diejenigen, die sich 2022 beim Emsland-Cup der inzwischen 8 Veranstalter imEmsland beteiligt hatten, in Papenburg zur Abschlußveranstaltung. Womit sich in diesem Jar praktisch auch ein Kreis schloss, denn der 1. Lauf des Jahres fand ja wie immer im April auch in Papenburg statt. Nachstehend gleich der Bericht, der so an de Presse ging, aber leider noch nicht erschienen ist. Eine Fotos der Geehrten gibt es auch (oben rechts anklicken). Lieben Dank an die "Bäcker" und freiwillgen Helfer, die den über 100  Gästen ein schönen Nachmittag bereiteten.

152 Emsland-Cup Finisher in Papenburg geehrt

Termine für 2023 stehen

Papenburg: Corona hat für Ausfälle gesorgt und Spuren hinterlassen – aber der Emsland-Lauf Cup hat nach 2-jähriger Pause 2022 sein Comeback gefeiert und strebt für 2023 auch wieder die früheren Teilnehmerzahlen an.  Bei der Siegerehrung  am vergangenen Samstag in Papenburg  wurden alle Läufer- und Läuferinnen geehrt, die in den verschiedenen Altersklassen am Ende die Plätze 1-3 belegt hatten.

Die Idee zum EL-Cup kam vor vielen Jahren aus Haren. Christian Kuhl und Frank Gerdelmann vereinten die Organisatoren der etablierten Straßenläufe in Papenburg, Haselünne, Lingen, Haren, Spelle, Salzbergen und Meppen und setzte mit ihnen die Idee um, nicht nur jede Veranstaltung für sich, sondern am Ende auch gemeinsam eine Wertung durchzuführen.  Nach kleinen Änderungen und Anpassungen, zuletzt kam mit Herzlake in diesem Jahr eine 8. Veranstaltung dazu, werden nun jeweils über 5 und 10 km die vier schnellsten Rennen addiert. Die so also notwendige Anzahl von mindesten 4 Starts schafften 2022 immerhin 152 Aktive. Vor Corona gab es 2019 sogar über 250 Finisher- was dann auch für 2023 wieder das Ziel sein soll.

Frank Gerdelmann, der sowohl als aktiver Läufer und Hauptorganisator noch immer mit im Boot ist, sowie auch Moderator Klaus Ortwig zeigten sich am Samstag überzeugt, dass es zumindest in diese Richtung geht.  Sie dankten u.a. auch den zahlreichen Sponsoren, die es ermöglichten, dass die jeweils ersten 3 mit Pokalen und Warengutscheinen geehrt wurden und alle Finisher besondere T-Shirts erhielten.

Mit dabei natürlich die Top-Athleten der Einlaufwertung. Nicht unerwartet  war über 10 km Triathletin Anna Lechowicz (W35) vom TuS Haren die schnellste Frau in insgesamt 2:33:58 Std. Ihre Durchschnittzeit von 4 Rennen betrug 38:30 Min, den schnellsten Lauf absolvierte mit 37:39 Min. in Lingen. Auf Platz 2 folgten Imke Sumbeck (2.W35/LC Nordhorn) vor  Constanze Eilermann (1.W30/VfL Lingen).

Bei den Männern gab es mit René Smith (M30/Runners Stadskanaal, NL) einen ebenso klaren Sieger. Er war einer der 11 Starter, die bei allen 8 Läufen dabei waren und siegte jedes Mal. Er erzielte gleich beim 1. Start in Papenburg mit 33:17 Min. seine schnellste Zeit und lag am Ende klar vor Hendrik Schutte (M30/TuS Haren) und Thomas  Otting (M35/ SV Concordia Emsbüren).

Über 5 km gab es bei den Frauen einen Doppelsieg für den VFL Lingen. Sarah Backsmann (Hauptklasse) siegte deutlich vor Anna Senker (1. W30) und Uta Sander (1. W35 Linguistikmiezen). Bei den Männer setzte sich etwas knapper Thorben Werner  (Hauptkl./ LC Nordhorn ) vor Philipp Rosenow (1. M30/ LSF Münster) und Sven Lübken (1. M40/ SV Union Meppen.) durch. Alle Ergebnisse und weitere Infos unter www.el-cup.de.

Für  die 15. Auflage 2023 stehen die Veranstaltungen bereits fest: 23.04. Papenburg/ 05.05. Haselünne/ 04.06. Lingen/ 24.06. Haren/ 11.08. Spelle/ 27.08. Salzbergen/ 02.09. Meppen/ 16.09.Herzlake

 

Crosslauf jetzt mit KM

  • Zuletzt aktualisiert: Dienstag, 08. November 2022 12:52

Neuigkeiten vom Crosslauf am 18.12.22:

- ab sofort kann bei ladv gemeldet werden: https://ladv.de/ausschreibung/detail/33431/Advents-Cross-rund-um-das-Waldstadion-Papenburg.htm

- da sie in diesem Jahr noch nicht stattgefunden haben, werden die Kreismeisterschaften bis einschl. U14 für den Bereich Emsland-Nord bei uns mit ausgerichtet. Bei der Anmeldung muss nichts beachtet werden, Wertung erfolgt automatisch.

- Neuerung bei den Urkunden: Diese werden für Siegerehrungen vor Ort nur noch bis einschl. U14 ausgedruckt. Alle anderen können sie sich später zu Hause selbst ausdrucken.

Ausschreibungen und Streckenskizze sind noch mal angehängt.

8 LG'er in 3 Kader

  • Zuletzt aktualisiert: Sonntag, 06. November 2022 14:53

Noch ist es nicht immer endgültig bestätigt, aber so wie es aussieht, ist die LG ab diesem Winter mit mind. 8 Athleten/innen in 3 Kadern vertreten. Schon am kommenden Samstag (12.11.) startet der Emsland-kader in Aschendorf. Von der LG sind Joder Osteresch und mit Sina Jansen unsere Jüngste sowie Emma Kaltwasser, Anna-Lena Renner und Sophie Suermann mit dabei. Die 3 Letztgenannten haben es zudem auch in den E-Kader (Bezirk) geschafft, der immerhin vom Nachwuchs-Bundestrainer Dreisprung, Massala Felski betreut wird. In die Landeskader Wurf bzw. Lauf dürften es Merle Lücht bzw. Milena Dillmann und Malena Schomaker sicher geschafft haben. Auch sie haben Wilko Schaa (Bundestrainer Kugelstoß-Ex-Weltmeister David Storl) bzw. dem langjährigem Landestrainer Jörg Voigt äußerst qualifizierte Trainer.

Zufallsbild

Wusstest du schon

...dass eine große Anzahl von aktuellen Kreis- und Bezirksrekorden in der Leichtathletik von Athleten der LG-Papenburg-Aschendorf gehalten wird?

Werfen Sie mal einen Blick in unsere Statistik!

Unsere Meister

Nachfolgend findet Ihr eine Übersicht unserer Meister der letzten Jahre. In die Statistik werden alle vorderen Platzierungen bei Meisterschaften, beginnend bei Kreismeisterschaften, aufgenommen.

Besucherzähler

Heute 211

Gestern 316