34.jpg
A+ A A-

Gruppenwechsel u. Weihnachtsfeier..

...einschl. der Ehrungen Sportler des Jahres 2019 standen zum Ausklang des alten Jahres an, bevor es dann in die Weihnachtsferien ging. D.h. zumindest für die Kandidaten der Landeshallen,- und Crosslaufmeisterschaften im Januar und Februar steht auch in den Ferien Training auf dem Programm- schließlich soll auch ja auch 2020 möglichst erfolgreich werden.

Den Anfang machte die Aschendorfer Nachwuchsgruppe, die am 16.12. statt Training im Brüninghaus eine kleine Weihnachtsfeier durchführte.  Dann wurden am 19.12. in Papenburg die "geraden" Jahrgänge 2012, 2010, 2008 und 2006 in einer kleinen Zeremonie in die neuen Klassen für 2020 "überstellt". Kleine Abschiedsgeschenke,- und Worte begleiteten sie dabei und auch von den Athleten an die Trainer gab es neben Leckereien z.T. rührende Geschenke in Form von selbst erstellten Urkunden oder Gedichten zum Abschied. Da wurde es manchem schon mal warm uns Herz. Am 20.12. trafen sich dann die Älteren (ab U14 ) im Aschendorfer Sportlerheim zu jährlichen Weihnachtsfeier, wo dann u.a. alle Trainer vom Förderverein Präsente erhielten und die Sportler des Jahres geehrt wurden. Bilder sind online.

Zufallsbild

Wusstest du schon

...dass die LG-Papenburg-Aschendorf jedes Jahr neben dem beliebten Flutlichtsportfest und dem Crosslauf auch viele Bezirks- und sogar Landesmeisterschaften im Papenburger Waldstadion ausrichtet?

Der Eintritt ist hier stets frei!

Unsere Meister

Nachfolgend findet Ihr eine Übersicht unserer Meister der letzten Jahre. In die Statistik werden alle vorderen Platzierungen bei Meisterschaften, beginnend bei Kreismeisterschaften, aufgenommen.

Besucherzähler

Heute 0

Gestern 71