itemid103.jpg
A+ A A-

Ehrung für Merle Lücht

Es ist ja nun (leider) fast schon normal, dass in Corona-Zeiten halt alles etwas anders ist - aber: es geht eben auch vieles anders als man/frau das so gewohnt ist. So erhielt Merle Lüchte

letzte Woche ein Packet vom Landkreis Emsland. Darin war das, was sie in Nicht-Corona-Zeiten zusammen mit anderen Top-Sportlern auf großer Bühne und mit anschließendem großen Pressebericht, überreicht bekommen hätte - die Anerkennung in Form einer Urkunde und eines Pokals des Landkreises für den Gewinn der Niedersachsenmeisterschaft am 20.09.2020 im Diskuswurf der weiblichen U18 in Oldenburg. Noch mal zur Erinnerung: auf diese Meisterschaft war Merle "heiß wie Frittenfett"- einerseits ja gut, andererseits war sie natürlich auch supernervös und die ersten Versuche waren "nicht so ganz toll" bzw. ungültig und so lag sie bis zum letzten Durchgang "nur" auf Platz 6 mit 28,61 m. Eine Weite, die sie auch an schlechten Tagen "immer drauf" hat. Also musste es der 6. und letzte Durchgang bringen- und das klappte mit der neuen PB von 34,61 m dann sogar zu 120 %. Sieg mit fast 3 m Vorsprung- und zwar vor einer weiteren LG-Athletin: Rebecca Jansen hatte mit starken 30,94 im 1. Versuch begonnen und lag von Beginn an auf dem "Silberrang", den sie ebenfalls im letzten Versuch mit neuer PB von 31,71 m nochmals "festzementierte".
Für diesen tollen Doppelsieg  hätten auch beide die Landkreis-Ehrung verdient gehabt - die Statuten geben es leider nicht her. Aber aufgeschoben ist ja nicht augehoben...

Und ein Indiz dafür, das viele daran glauben, das es eine Saison 2021 geben wird, sind die derzeitigen Terminplanungen: Nach den Deutschen,- und Landesmeisterschaften (siehe: https://www.nlv-la.de/fileadmin/nlv/dokumente/Wettkampfsport/Terminplan_2021.pdf) hat nun auch der Bezirk Weser-Ems (s. Anhang!) zumindest die Termine für seine Meisterschaften festgelegt. Ob sie dann auch tatsächlich stattfinden (dürfen), vor allem die frühen Termine schon im März, April oder auch Mai, vermag natürlich jetzt noch niemand verbindlich zu sagen. Das gilt auch weiterhin für unseren am 18. April weiterhin geplanten Citylauf.

Die Termine für die Regions, (U14/16) und Emsland,- einschl. Emsland-Nord Meisterschaften sind "in Arbeit".

Zufallsbild

Wusstest du schon

...dass die LG-Papenburg-Aschendorf jedes Jahr neben dem beliebten Flutlichtsportfest und dem Crosslauf auch viele Bezirks- und sogar Landesmeisterschaften im Papenburger Waldstadion ausrichtet?

Der Eintritt ist hier stets frei!

Unsere Meister

Nachfolgend findet Ihr eine Übersicht unserer Meister der letzten Jahre. In die Statistik werden alle vorderen Platzierungen bei Meisterschaften, beginnend bei Kreismeisterschaften, aufgenommen.

Besucherzähler

Heute 22

Gestern 137