1.jpg
A+ A A-

Merle ist Gold-Kandidatin

Am Wochenende (11./12.6.) finden im Lingener Emslandstadion die Landesmeisterschaften der U16 und 20 statt - mit starker LG-Beteiligung. Einschl. mehrerer Kampfrichter, die das Lingener Team um Simon Hardt unterstüzten- wie es die Lingener umgekehrt auch bei uns machen. Läuft!!

Unter https://ergebnisse.leichtathletik.de/Competitions/Details/7290 sind die Wettkämpfe auf dem Live-Ticker zu verfolgen. Aus LG-Sicht hat Merle Lücht im Diskuswurf der U20 die besten Aussichten, sie startet zudem im Diskus,- u. Hammerwurf. Sie setzte sich schon bei den Winterwurf-Meisterschaften durch und ist derzeit mit 40,20 m die dominierende Werferin- was natürlich keine Garantie für den Sieg ist. Noch hat sie zudem die Hoffnung nicht aufgegeben, die erst im April vom DLV von 40 auf 43 m erhöhte Norm für die DM in Ulm noch zu knacken.

Die hat Malena Schomaker im 1. U18-Jahr bereits über 400 und 800m geschafft, ist mit 58,59 Sek. bzw. 2:17,52 Min. aber "nur" die Nr. 3 in den Meldelisten der U20 und wird sich auch auf die 800m beschränken. Wenn es gut läuft, haben auch die über 3.000m deutlich verbesserte Helene Magnus und die bisher noch nicht so "ins Springen gekommene" Ann Kathrin Kuhr (Hoch/Weit- beide noch U18) evtl. Medaillenchancen.

Weitere LG-Starter sind Julius Casjens -M15 (100m, 80,Hürd. Weit, Speer), die beiden aus der W13 in die W14 "hochstartenden" Talente Emma Kaltwasser (100m, 80m Hürd. Hoch, 4x100) und Sophie Suermann (2.000). Ihre Schwester Leonie -W14 (800m), Anna Magnus -W14: (2000m), Svenja Schmees -W14 (100m, 4x100), Milena Dillmann -W15 (2000m, 4x100), Angelina Kisser -W14 (100m, Hoch, Weit, 4x100), Grete Kuhr -U20 ( Weit, 4x100), Anneke Vesper -U20 (Kugel, Diskus, Hammer) und Rebecca Jansen (Diskus, Hammer). Krank fehlen wird Sören Höpper (M15-100, 300m) und die leicht verletzte Pia Telgen (W14), die zumindest auf die 80m H. am 1. Tag verzichtet, aber noch auf den Start am Sonntag über 800m hofft.

Zufallsbild

Wusstest du schon

...dass neben dem Sport in unserem Verein auch der Spaß nicht zu kurz kommt?

Neben den Aktiven treibt es auch die nicht mehr so ganz aktive Athleten alle Jahre wieder zur LG-Weihnachtsfeier und zum Kampfrichterboßeln.

Unsere Meister

Nachfolgend findet Ihr eine Übersicht unserer Meister der letzten Jahre. In die Statistik werden alle vorderen Platzierungen bei Meisterschaften, beginnend bei Kreismeisterschaften, aufgenommen.

Besucherzähler

Heute 61

Gestern 403