17.jpg
A+ A A-

Weihnachtsfeier mit Überraschungen

2 Tage vor unserem traditionellen Advents-Crosslauf am 4. Advent fand unsere noch traditionellere Weihnachtsfeier im Clubheim des TuS Aschendorf statt. Zum 2 Mal nach 2021 fast ausnahmlos vom Frauen-Team organisiert - und mit etlichen Übrraschungen!!

Gleich nach der Begrüßung und einem kurzem Rückblick von Charly Assmann als Abteilungsleiter der Aschendorfer Leichtathleten und „LG-Vize“, ergriff M70-Senior und U8-Trainer Heiner Velt das Wort und überraschte Assmann und Massa Meyer als LG-Leiter und Abtl. Leiter der Leichtathleten des TV Papenburg mit einer Ansprache und in Zusammenarbeit mit von vielen Athleten vorbereiteten Präsenten und besonders liebevoll und speziell gestalteten „Trainer-Ehrenurkunden“ zu Ehren des 25-jährigem Jubiläum der LG.

Zum 1.1.1997 hatten Assmann und Meyer die bis dahin miteinander konkurrierenden Leichtathleten des TuS Aschendorf und des TV Papenburg miteinander vereint – und seitdem konsequent an der überaus positiven Entwicklung gearbeitet. Das geschah dermaßen arbeitsintensiv, dass von beiden ein an sich angedachter ständiger Wechsel in der LG-Leitung in der Praxis nie umgesetzt, sondern einfach als Duo weitergemacht wurde. Im Bemühen, die LG gut durch die Corona-Zeit und auch danach weiter erfolgreich zu führen, wurde auch das Jubiläum „irgendwie“ glatt vergessen.

Umso größer war nun die Überraschung der Beiden angesichts der Ehrung und beim Rückblick auf zahlreiche Erfolge und die inzwischen praktisch doppelt so große Anzahl von Athleten. Von denen hatten sich auch einige Ehemalige eingefunden und blickten gemeinsam auf zahlreiche Erfolge zurück.

Dazu gehören neben sicher mehreren Hundert Kreis, und Bezirksmeistertiteln auch etliche Kreisrekorde und zahlreiche Titelgewinne und vordere Platzierungen bei Niedersachsen,- und Norddeutschen Meisterschaften. Selbst die Qualifikation zu Deutschen Meisterschaften gelang mehrfach - einschließlich dort erzielter guter Platzierungen und sogar Podestplätze.

Auch als  mehrfacher Ausrichter von z.T.  jährlich bis zu 10 Veranstaltungen machte sich die LG landesweit und darüber hinaus  einen Namen. Fast jährlich fand zuletzt fast immer mindestens eine Niedersachenmeisterschaft, oft gekoppelt mit einer Norddeutschen Meisterschaft im Papenburger Waldstadion statt. Auch 2023 wird dies am 13.und 14. Mai mit den Mehrkampf,- und Langstaffelmeisterschaften wieder der Fall sein.

Nach „sehr viel Rückblick“ standen dann auch noch die aktuellen Erfolge im Focus der Feier. Bei 9 erzielten Titeln bei Niedersachsenmeisterschaften, einem Titel und 2 Vizemeisterschaften bei Norddeutschen Meisterschaften sowie 3 DM Teilnahmen mit 2 Top-10 Platzierungen fiel die traditionelle Wahl zum Sportler des Jahres nicht leicht. Letztlich wurden neben der 15-köpfigen Frauen-Mannschaft, die 2021 und 2022 die Team-Landesmeisterschaft mit jeweils neuen Kreisrekorden gewann und als Krönung 2022 zur emsländischen Mannschaft des Jahres gewählt wurde, noch 4 Einzelsportler ausgezeichnet.

In der U20 war dies Merle Lücht als 2-fache Landesmeisterin und Norddeutsche Vizemeisterin im Diskuswurf. In der U18 wurde Malena Schomaker als Doppel-Landesmeisterin über 400 und 800 m und 8. der deutschen Meisterschaft über 800 m geehrt und in der U16 gab es gleich 2 Ehrungen: Milena Dillmann für ihren 2 mal verbesserten Kreisrekord über 1.500 m Hindernis und den 7. Platz bei den Deutschen Meistershaften auf dieser Strecke sowie bei den Jungs Julius Casjens als dreimaliger Bronze-Gewinner über 100 m, im Weitsprung und im Block-5-Kampf. Ebenso wie M. Lücht engagiert er sich zudem auch bereits als Nachwuchstrainer.

Bei einen weiteren Ausblick auf 2023 wurde verraten, dass sich die LG derzeit Hoffnungen macht, dann als Landesstützpunkt anerkannt zu werden.                                                   Und dank Debbie Laux gibt es auch 122 Fotos von der tollen Feier!

Zufallsbild

Wusstest du schon

...dass es in der LG auch eine 'Seniorentruppe' gibt?

Jeden Montagabend von 19:30 bis 21:00 Uhr laden wir ein zu lockerem Training und das ohne Leistungsdruck!

Unsere Meister

Nachfolgend findet Ihr eine Übersicht unserer Meister der letzten Jahre. In die Statistik werden alle vorderen Platzierungen bei Meisterschaften, beginnend bei Kreismeisterschaften, aufgenommen.

Besucherzähler

Heute 21

Gestern 176