6.jpg
A+ A A-

Siege und Titel in Lingen....

.. gab es für die LG-Läufer/innen beim Lingener Emsland-Cross, der zugleich als Regions,- und Bezirksmeisterschaft ausgetragen wurde.

Den Anfang machte unser einziger Senior: Rolf Dreyer (M 55) ist nach Verletzungsproblemen im Sommer wieder zurück, holte sich den Bezirkstitel und konnte mit dem Lauf und 11.08 Min. über 2.900 m voll zufrieden sein.

Unsere U14- leider nur mit Mädchen vertreten, legte dann nach. Mit 6 Läuferinnen hatten wir gleich 2 Mannschaften am Start, die am Ende Platz 1 und 2 belegten. Von Beginn an trauten sie sich was, vor allem Spohie Suermann. Erst in der Schlussphase über 1.800 m musste sie zur den älteren W13' abreißen lassen, holte sich aber mit 30 Sek. Vorsprung in 6:59 Min. überlegen den W12 Titel- gefolgt von den beiden zeitgleichen Alena Eiting und Anna-Lena Renner (7:29), die als 2 und 3. das Tripple in der W12 komplett machten. Dazwischen schoben sich im Einlauf als 3. und 5. der W 13 noch Leonie Suermannn (7:19) und Anna Magnus (7:25). Als 6. (7:52)  folgte die wieder zur Laufgruppe gestoßene Pia Telgen.

Die ohne den frischgebackenen, aber erkrankten M14-Landesvizemeister Sören Höpper angetretenen Maksymilian Kuber (9:49) und Jeremy Bivour (10:06) zeigten eine Woche nach der LM als 1. und 2. der M15 über 2.600 m erneut eine gute Leistung und sich auch taktisch verbessert. Nach guter Renneinteilung gelang Maksymilan mit guter Schlussphase im gemeinsamen Rennen mit der starken weibl. U16 beinahe noch der Gesamtsieg.

Auch bei den Mädels gab es keine Mannschaft, da die von der LM noch nicht ganz erholte Malena Schomaker geschont wurde. Milena Dillmann (W14/10:16 Min) lieferte hier von Beginn an ein mutiges Rennen und musste sich erst am Schluss als 3. den beiden Favoritinnen aus Meppen geschlagen geben. Leicht angeschlagen holte Helene Magnus (W15/ 10.53 ) dennoch die Vizemeisterschaft.

Den 2. Titel innerhalb einer Woche holte sich Lisa Antons, die sich bei den  Frauen erstmals auf die 9.300 m Langstr. wagte und als 2. schnellste Frau den Sieg der Hauptklasse mitnahm (42:05 Min.).

72 Fotos sind hochgeladen und vom Harener Trainer Christian Kuhl gibt es auf Youtube auch 2 Videos, auf denen auch alle LG'er zu sehen sind::  Kurzer Teaser: https://youtu.be/Gywd2_KsLRw

Lange Version: https://youtu.be/7FVNiW9Pdac

Zufallsbild

Wusstest du schon

...dass neben dem Sport in unserem Verein auch der Spaß nicht zu kurz kommt?

Neben den Aktiven treibt es auch die nicht mehr so ganz aktive Athleten alle Jahre wieder zur LG-Weihnachtsfeier und zum Kampfrichterboßeln.

Unsere Meister

Nachfolgend findet Ihr eine Übersicht unserer Meister der letzten Jahre. In die Statistik werden alle vorderen Platzierungen bei Meisterschaften, beginnend bei Kreismeisterschaften, aufgenommen.

Besucherzähler

Heute 50

Gestern 235